Downloads

Downloadcenter

Wir von Neher pflegen eine offene Unternehmens- und Informationskultur. Deshalb stellen wir Ihnen zahlreiche Informationen kostenlos zum Download zur Verfügung.

Bilder und Logos in druckfähiger Auflösung

Sie benötigen weitere, aussagekräftige Fotos der Neher Insektenschutzlösungen und Logos? Hier finden Sie in druckfähigen Formaten alles, was Sie brauchen. Sollten Sie noch weiteres Informationsmaterial wünschen, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen uns direkt an.

Prospekte & Flyer

Hier finden Sie unsere Prospekte und Flyer als PDF-Dateien zum bequemen Download. Klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild und laden sich so die gewünschte Datei herunter.

Katalogvarianten und Ausschreibungstexte für Architekten

Um als Architekt oder Planer Ihre konkreten Projektplanungen und Bauvorhaben inklusive Insektenschutz-Elementen durchführen zu können, benötigen Sie auch detaillierte technische Informationen über das Neher-Insektenschutzprogramm.

Presseinformationen für Journalisten

Sie möchten sich ausführlich über das Unternehmen Neher Systeme sowie über Produktinnovationen im Insektenschutz auf dem Laufenden halten?

Neher Spannrahmen für Architekten und Planer

Spannrahmen für Fenster

Mit der gefederten Winkellaschenmontage haben wir eine Spannrahmengeneration entwickelt, die für so gut wie alle Fenstertypen und Einbausituationen eingesetzt werden kann. Dabei wird der Fliegengitter-Spannrahmen meist ohne zusätzliches Befestigungsmaterial am Blendrahmen eingehängt. Sowohl der Griff als auch die Winkellaschen sind in der Regel verdeckt montiert.
 

Download Register Spannrahmen

 

Ausschreibungstexte Spannrahmen

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Spannrahmen-Befestigungsvarianten:

 

Neher Dreh- und Pendelfenster für Architekten und Planer

Pendelfenster und Drehrahmen für Fenster

Dreh- und Pendelfenster sind die ideale Alternative zum Spannrahmen, wenn Fenster sehr häufig geöffnet werden und man etwas hindurchreichen möchte. Sie lassen sich nach innen und/oder außen öffnen und sind vielfältig einsetzbar.

 

Download Register Dreh- und Pendelfenster

 

Ausschreibungstexte Dreh- und Pendelfenster

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Pendeltüren für Architekten und Planer

Pendeltüren

Wir haben Pendeltüren für viele Einbausituationen im Programm. Egal ob ein- oder zweiflügelig oder an Stulptüren – Pendeltüren sind flexibel einsetzbar.

 

Download Register Pendeltüren

 

Ausschreibungstexte Pendeltüren

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Drehtüren für Architekten und Planer

Drehrahmen für Türen

Unsere Drehtüren sind robust, langlebig, filigran und millionenfach bewährt. Vielfältige Variationsmöglichkeiten sorgen dafür, die passende Tür für Ihre Bedürfnisse zu finden.

 

Download Register Drehtüren

 

Ausschreibungstexte Drehtüren

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Rollos für Architekten und Planer

Rollo

Unsere Rollos sind sowohl an Fenstern als auch Türen einsetzbar. Und auch für Dachfenster gibt es spezielle Lösungen. Hier bekommen Sie den Überblick. Übrigens gibt es bei Neher auch elektrische Rollos, diese finden Sie unter „Elektrorollos“.

 

Download Register Rollos

 

Ausschreibungstexte Rollos

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Plissees für Architekten und Planer

Plissee

Plissees werden immer dann eingesetzt, wenn der Platz vor der Tür gering ist und man Wert auf eine schwellenfreie Lösung legt. Es sind auch zweiflügelige Konstruktionen machbar.

 

Download Register Plissee

 

Ausschreibungstexte Plissee

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Schiebeanlagen für Architekten und Planer

Schiebeanlage

Mit den bis zu 4-flügeligen Ausführungen der Neher Schiebeanlagen können leicht auch große Türflächen bis 6 Meter Breite geschützt werden. Fliegengitter-Schiebeanlagen mit geschlossenem Rahmen lassen sich auch vor dem Rollladen einsetzen. Damit ist die Einbauvariante unabhängig von der Teilung des Rollladens.

 

Download Register Schiebeanlagen

 

Ausschreibungstexte Schiebeanlagen

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Lichtschachtabdeckungen für Architekten und Planer

Lichtschachtabdeckungen

Die LiSA Lichtschachtabdeckung bietet sicheren Schutz vor Spinnen, Mäusen und ähnlichem Ungetier in den Licht- und Kellerschächten. Auch als regensichere RESi, oder als Einlegevarianten ELSA und TERRESA verfügbar. Hier bekommen Sie den Überblick.

 

Download Register Lichtschachtabdeckungen

 

Ausschreibungstexte Lichtschachtabdeckungen

Hier erhalten Sie als Planer oder Architekt den Ausschreibungstext für die einzelnen Befestigungsvarianten:

Neher Gewebe

Transpatec Gewebe

Das Gewebe ist die Seele des Insektenschutzes. Je nach Einsatzfall verfügt es über verschiedene Zusatzfunktionalitäten. Herausragend: Unser patentiertes und mehrfach preisgekröntes Transpatec®-Gewebe. Hier bekommen Sie den Überblick.

 

Download Register Gewebe

Neher Profile als DXF-Datei

DXF-Profile

Als Architekt oder Planer können Sie hier direkt auf die komplette Profil-Bibliothek im DXF-Format zugreifen – einfach per Download.

Schritt 1: Laden Sie das folgende PDF mit allen Neher-Profilen herunter.

Schritt 2: Laden Sie das ZIP-Archiv mit allen Profilen im DXF-Format herunter.

Schritt 3: Entpacken Sie das ZIP-Archiv. Dort finden Sie alle DXF-Files nach Nummern sortiert. Zusammen mit der Profilübersicht (PDF) können Sie nun bequem auf die Daten zugreifen.

 

Download Profilübersicht (PDF)

Download DXF-Profile (ZIP)

By geist | 6. Dezember 2018 | Pressemitteilung

Urkundenübergabe

„Dass unser neues Insektenschutz-Elektrorollo im Markt gut ankommt, wissen wir anhand der Verkaufszahlen. Dass es nun auch mit mehreren hochrangigen Gütesiegeln ausgezeichnet wird, freut uns umso mehr“, so Norbert Neher, Geschäftsführer von Neher Systeme, dem deutschen Marktführer für maßgefertigte Insektenschutzgitter. „Nachdem unser Elektrorollo das Plus X Award Gütesiegel für Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität erhalten hat, ist es zudem als bestes Produkt des Jahres 2018 in seiner Kategorie ausgezeichnet worden.“

Der Plus X Award ist laut eigener Aussage der weltweit größte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Er zeichnet Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte aus. Eine Fachjury, bestehend aus verschiedenen Vertretern der unterschiedlichen Branchen, vergibt die Gütesiegel des Innovationspreises: Innovation, Design, High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie.

 

Auch beim Insektenschutz wachsen die Ansprüche und Größen.

Das Elektrorollo ER2 von Neher kann nicht nur sehr groß gebaut werden (bis 5 x 4 Meter sind möglich), sondern es bietet auch höchsten Bedienkomfort auf Knopfdruck. Die Neher-Motoren sind BUS-fähig und können in Haussteuerungen, mit dem entsprechend vorgeschalteten Aktor, integriert werden. Durch den „Super-Schnelllaufmotor“ wird das Rollo sinnvoll an Durchgangstüren einsetzbar. Wo früher Wartezeiten von 15-20 Sekunden die Regel waren, so schafft das elektrische Rollo von Neher die Auffahrt auf 2 Meter Höhe in nur noch 4 Sekunden. Eine hohe Sicherheit bietet das Rollo zudem durch den Auffahrschutz. Sollte die Gewebeschiene bei der Abfahrt auf ein Hindernis stoßen, hält der Motor an und fährt das Profil ca. 15 cm wieder nach oben.

Wichtig für eine dauerhafte Funktionalität besonders bei großen Elementen ist ein sicherer Geweberückhalt in den seitlichen Führungen. Deshalb setzt Neher bei den ER2-Rollos auf die bekannte ZIP-Technologie. Diese hält auch Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 km/h (Windstärke 9 entspricht Sturm) problemlos stand.

 

Überzeugende Argumente für die Jury

Diese und weitere Produktvorteile des elektrischen Insektenschutzrollos von Neher überzeugte die Jury des Plus X Awards, das Produkt gleich mehrfach auszuzeichnen.

 

 

(318 Worte / 2.328 Zeichen mLz, Abdruck frei / Beleg erbeten)
Bild als Druckversion unter diesem Link erhältlich: Urkundenübergabe

By geist | 6. Dezember 2018 | Pressemitteilung

Entspannt durchatmen

Spezielles Feinmaschgewebe verwehrt Pollen und Insekten den Zutritt

Nach einem langen, kalten Winter können viele den Frühling kaum erwarten. Endlich wird wieder mehr Zeit im Freien verbracht und die Natur präsentiert sich in ihrer vollen Pracht. Mit den Tagen, die langsam länger werden, erwachen auch die Lebensgeister. Wer jedoch an Allergien leidet, sieht der eigentlich so schönen Zeit mit weniger positiven Gefühlen entgegen, hält mit dem Frühjahr doch auch der Pollenflug Einzug. Damit gehören Niesattacken, laufende Nasen und gerötete Augen für viele Menschen zum Alltag. Glücklicherweise kann hier schnell Abhilfe geschaffen werden: Einen effektiven Schutz bietet zum Beispiel das Transpatec-Feinmaschgewebe der Firma Neher. Dieses weiß durch eine besonders geringe Maschenweite zu überzeugen und hält nicht nur Pollen, sondern auch kleinste Insekten vom Eindringen in das Innere des Hauses ab. Mit Polltec, einem speziellen Pollenschutzgewebe für Allergiker, bietet das Unternehmen außerdem ein Fliegengitter an, das über 99 Prozent der Gräser- und Birkenpollen sowie mehr als 90 Prozent feiner Blütenstaubarten abhält. Die individuell einsetzbaren Spannrahmen stehen in mehr als 100 Einbauvarianten zur Verfügung. Ob Holz-, Aluminium- oder Kunststofffenster: Neher hält die passende Lösung parat. Mehr unter www.neher.de.

 

 

(188 Worte / 1350 Zeichen mLz, Abdruck frei / Beleg erbeten).
Weitere Bilder zum Download finden Sie hier.

By geist | 6. Dezember 2018 | Pressemitteilung

Insektenschutz im Großformat

So lassen sich die Plagegeister auch bei breiten Öffnungen wirksam fernhalten

Wohnen mit viel Luft und Licht: Breite Schiebetürkonstruktionen zwischen Wohnbereich und Terrasse, bisweilen sogar über die gesamte Raumbreite, liegen im Trend. Die große Glasfläche holt besonders viel Helligkeit in den Raum und vermittelt das Gefühl, dass Außen- und Innenbereich nahezu fließend ineinander übergehen. Allerdings eröffnen die XXL-Zugänge auch ungebetenen Gästen den Weg ins Haus. Fliegen, Spinnen, Mücken und auch Pollen können die Wohlfühlatmosphäre im Haus empfindlich beeinträchtigen und sollen daher draußen bleiben.

 

Insektenschutz als Rollo oder Schiebeanlage

Zwar gibt es Insektenschutzgitter wie Drehrahmen, mit denen sich etwa Fenster oder übliche Türformate absichern lassen – bei den Schiebetüren stoßen diese Lösungen aber an ihre Grenzen. Wer will sich die extrabreite Türöffnung durch festsitzende Gitter verbauen, die nicht einfach mal zur Seite geschoben werden können? Speziell für diesen Bedarf bietet etwa der Hersteller Neher das bewährte Insektenschutzgewebe „Transpatec“ auch in Rollos oder Schiebeanlagen an. Besonders bequem für weite Türöffnungen ist das Rollo in Verbindung mit einem Elektromotor: Ein Tastendruck auf die Fernbedienung genügt, um es in wenigen Sekunden hoch- oder runterfahren zu lassen. Ebenso passen sich aber auch die Schiebeanlagen jeder Terrassen- oder Balkontür im Großformat an und sind einfach zu bedienen. Der Insektenschutz wird dabei jeweils passend auf Maß gefertigt und von Fachbetrieben eingebaut. Unter www.neher.de gibt es Ansprechpartner vor Ort.

 

Licht und Luft ins Haus holen

Der entscheidende Vorteil des Feinmaschgewebes: Insekten und auch ein Großteil der lästigen Pollen bleiben wirksam draußen, Licht und Luft hingegen gelangen nahezu ungehindert ins Haus. Die Fäden des robusten Materials sind mit 0,15 Millimetern so dünn, dass der Insektenschutz fast unsichtbar ist – der Lichteinfall ins Wohnzimmer durch die extrabreite Schiebetür wohl also nicht beeinträchtigt. Das Gewebe ist zudem besonders reißfest und witterungsbeständig.

 

 

(290 Worte / 2092 Zeichen mLz, Abdruck frei / Beleg erbeten).
Weitere Bilder zum Download finden Sie hier.